Infothek

Alles Wichtige verständlich und kompakt erläutert

#Limited 101 - die Basics

Das Wichtigste im Schnelldurchlauf

Limited - was ist das?

Sowohl in Deutschland als auch in England und Irland gibt es für Unternehmer oder Unternehmen verschiedene Rechts- oder Gesellschaftsformen, die einen Zusammenschluss von mehreren Geschäftsleuten rechtlich ausgestalten. Die Private Company limited by Shares (LTD) ist dabei das direkte Gegenstück zur deutschen Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH).

Weiterlesen

Stammkapital und Haftung

Eine Limited Company ist ebenso wie die deutsche GmbH eine Kapitalgesellschaft mit beschränkter Haftung, was bedeutet, dass die Haftung der Inhaber - nicht etwa die Haftung der Gesellschaft selbst - beschränkt ist.

Weiterlesen

Registered Office - Meldeanschrift für Firmen

Die Gründung und Aufrechterhaltung einer Limited Company setzt das Vorhandensein einer englischen bzw. Irischen Geschäftsanschrift für die Firma voraus, denn ohne inländische Anschrift ist es nicht möglich eine Gesellschaft nach englischem oder irischem Recht zu gründen.

Weiterlesen

Firmennamen

Jede Firma braucht einen Namen - das ist auch in England und Irland nicht anders. Die wichtigste Voraussetzung für die Genehmigung eines Firmennamens ist, dass es noch keine eingetragene Firma mit dem gewünschten oder auch einem ähnlichen Namen gibt.

Weiterlesen

Stiftungs-Limited: Company Limited by Guarantee

Die Company Limited by Guarantee (CLG) - im deutschen Sprachraum oft auch als "Stiftungs-Limited" bezeichnet - ist eine spezielle Variante einer regulären LTD, die in England und Irland als Firmenmantel für wohltätige Zwecke verwendet wird, wobei eine Stiftungs-Limited in der Form einer 'Company Limited by Guarantee without Share Capital' über keine Aktien und auch kein Stammkapital verfügt.

Weiterlesen

Brexit Update Oktober 2020

Seit dem 1. Februar 2020 ist England (genauer: das Vereinigte Königreich/United Kingdom, das Wales, Schottland und Nordirland mit einschließt) kein Mitglied der Europäischen Union mehr. Da es nicht gelungen ist, im Vorfeld ein Freihandelsabkommen zu erzielen, befinden sich die wirtschaftlichen Beziehungen zur EU und damit auch zu Deutschland derzeit offiziell in einer Übergangsphase, die am 31. Dezember 2020 endet.

Weiterlesen

Der Brexit und Ltd. & Co KGs in Deutschland

Unternehmer, die eine Limited in Deutschland in Form einer Ltd. & Co KG betreiben, können dem Brexit am 1.1.2021 gelassen entgegen schauen, denn eine englische Limited kann hier einfach gegen eine irische Limited ausgetauscht werden, ohne dass es dadurch im nächsten Jahr zu einer Betriebsunterbrechung kommt.

Weiterlesen

Die „digitale Transformation” des Companies Registration Office

Das irische Handelsregister (Companies Registration Office) bekommt im Dezember 2020 ein neues IT-System und das alte, bisherige System, das für Firmengründungen verwendet wurde, wird am 11. Dezember abgeschaltet, was dann, so das CRO, die „digitale Transformation” einleiten soll.

Weiterlesen

Sie haben Fragen?

Gerne beantworten wir Ihnen diese in einem persönlichen Gespräch. Rufen Sie uns dazu einfach an, chatten Sie mit uns oder senden Sie eine Email. (Keine Steuer- oder Rechtsberatung)

030 60 98 172 10
info@easy-limited.de
easylimited@protonmail.com

Auch interessant:

Jetzt Newletter abonnieren

Unser kompakter Newsletter informiert Sie monatlich über Wissenswertes aus Englland mit Tipps, Tricks und Trends für Unternehmer und solche die es werden wollen.

Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.