Infothek

Alles Wichtige verständlich und kompakt erläutert

#Jährliche Pflichten (UK)

Jährliche Aufgaben, die zu erledigen sind

Tax Return - Steuererklärung in England

Obwohl für in Deutschland ansässige Limited Companies in England keine Steuerpflicht besteht und dementsprechend auch keine Steuern dort zu entrichten sind, hat jede Limited Company zunächst eine Erklärungspflicht in England.

Es muss deshalb immer neun Monate nach Abschluss des jeweiligen Geschäftsjahres eine Steuererklärung (Tax Return) in England eingereicht werden, auch wenn die Steuerlast gleich Null beträgt.

Da eine Null-Steuererklärung für die britischen Behörden allerdings kein Zugewinn ist sondern nur unnötige Arbeit, ist es alternativ auch möglich, sich von der Pflicht zur Abgabe der Steuererklärung befreien zu lassen. Das kann mit einem formlosen Antrag geschehen, der in der Regel dazu führt, dass die gesamte Steuerakte für die Limited Company bis auf Weiteres geschlossen wird.

Erforderlich dafür ist ein Nachweis darüber, dass die Firma in Deutschland Ihre Steuern bezahlt, was mit einer Ansässigkeitsbescheinigung des deutschen Finanzamts Vorort bewerkstelligt werden kann.

Sie haben Fragen?

Gerne beantworten wir Ihnen diese in einem persönlichen Gespräch. Rufen Sie uns dazu einfach an, chatten Sie mit uns oder senden Sie eine Email. (Keine Steuer- oder Rechtsberatung)

030 60 98 172 10
info@easy-limited.de
easylimited@protonmail.com

Auch interessant:

Jetzt Newletter abonnieren

Unser kompakter Newsletter informiert Sie monatlich über Wissenswertes aus Englland mit Tipps, Tricks und Trends für Unternehmer und solche die es werden wollen.

Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.